ReferenzenGewerbeimmobilien

Gewerbeimmobilien

DB Regio AG, Kempten Ausbesserungswerk

Im Jahre 2013 wurde im Rahmen einer Modernisierung die Heizungsanlage auf dem Werksgelände der DB Regio AG in Kempten ertüchtigt. Die besondere Herausforderung bei diesem Projekt lag in der Realisation einer Containerlösung, da kein Heizungsraum vorhanden war. Der Container wurde fertig konfektioniert angeliefert und mittels einer Nahwärmeleitung an das vorhandene Sekundärnetz angeschlossen. Die Abmessung des Containers betragen  L*B*H von 9000*2438*2891mm.  Die installierte Leistung beträgt  insgesamt 880 kW (2*440 kW), die von zwei Gas-Niedertemperaturkesseln der Firma Viessmann bereitgestellt werden. Die Wärme wird sowohl für die Raumheizung als auch für die Warmwasserbereitung genutzt.

Übersicht der Maßnahmen:

  • Containerlösung der Firma Hotmobil
  • 2 Gas-Niedertemperaturkessel Vitoplex 200 SX2 mit einer Leistung von je 440 kW
  • Nahwärmeleitung